Eine Minute, die dein Leben verändern kann

Nimm dir bitte eine Minute Zeit. Wirklich nur eine Minute.

Setz oder leg dich bequem hin. Schließe deine Augen. Achte auf deine Ausatmung. Atme tief aus und dann lass wieder Luft in dich hineinströmen, von ganz allein. Noch einmal: Tief ausatmen. Dann loslassen und die Luft in dich einströmen lassen. Stelle dir nun einen perfekten Ort vor.

Tue es jetzt. Lies bitte nicht weiter, bevor du diese kleine einfache und doch wirklich kurze Übung abgeschlossen hast.

Wie sah dein Traumort aus? War er angefüllt mit allen möglichen Konsumgütern? Lag überall Zeug rum?

Das Erste, was Menschen tun, wenn sie träumen, ist loszulassen.

Minimalismus leben, heisst nicht, auf seine Träume zu verzichten, sondern sie zu erfüllen…